METZGEREI KLAUSEHOF

Eine Woche in unserer Metzgerei sieht wie folgt aus:
Montags werden ab 6 Uhr die Schweine geschlachtet, die direkt vom Stall nur über den Hof ins Schlachthaus laufen. Das bedeutet die Tiere sind keinerlei Stress ausgesetzt und haben keinen Transportweg zum Schlachter. Montag vormittags sind die Schweine bereits in Hälften geteilt und durch den Fleischbeschauer freigegeben.
 
Dienstag ist immer unser Zerlegetag, da werden die Schweinehälften weiter bearbeitet in Kotelett, Kammstücke usw. In den nächsten Tagen darauf produzieren wir all unsere Wurstsorten selbst, die dann in den Rewemärkten, auf dem Wochenmarkt und im Hofladen verkauft werden.
 
Die Rinder werden ebenfalls auf unserem Hof geschlachtet, allerdings gibt es hier keinen festen Ablauf, je nach dem wie die Nachfrage ist.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arno & Andreas Winter GbR